Ferienwohnung Le Pigeonnier im Gut Belle Epoque


 Ferienwohnung le Pigeonnier und Schloβ  im Park des Guts Belle Epoque

Im Gut im Schloβ Belle Epoque befinden sich 5 Gästezimmer und Suiten. Im fast 4 Hektaren groβen Park werden 11 Ferienwohnungen verteilt. Sie befinden sich in den früheren Dependances und Pferdeställen. Alle unseren Unterkünfte tragen einen Namen in Verbindung mit der Schloβgeschichte.

 

Entdecken Sie Ihre Ferienwohnung für 10 Personen, le Pigeonnier.

Am Eingang des Guts gelegen, bietet Le Pigeonnier einen wunderbaren Blick aud den Park an. Das ist ein grosses allein stehendes Grenzhaus für 10 Personen.

Das Mieten der Ferienwohnung gibt Ihnen freien Zugang zu dem geheizten Schwimmbad für alle, Tennisplatz, Tischtennis, und Kugelspielplatz. Sie können im Park frei spazierengehen, um den Teich herumgehen und den Bambuswald durchqueren.

Kommen Sie mit Ihren freunden in Le Pigeonnier, eine Ferienwohnung für 10 Personen

Ab 630 € / Woche
Vermietung von Samstag zu Samstag
  • Eβzimmer mit ausgestatteter Küche (Kochherd, Kühlschrank,Mikrowelle, Geschirrspüler, Ofen)
  • Ein Doppelzimmer mit seinem Badezimmer am Erdgeschoss
  • Ein zweites Doppelzimmer im ersten Stock mit "Queen Size" Bett
  • Ein Schlafzimmer mit 6 Einzelbetten im ersten Stock
  • Ein Badezimmer
  • Ausgestattete Terrasse mit Barbecue
  • Kostenloses WIFI in der Château Lounge

Die Bettdecken, Bettunterlagen und Kopfkissen sind geliefert. Sie sollen Bettlaken, Kopkissenbezüge und Badetücher mitbringen. Für diejenigen, die vergessen haben, bieten wir Ihnen eine Vermietungsdienst an. Entdecken Sie alle unsere anderen Dienstleistungen und zusätzlichen Auskünfte für die Miete Ihrer Ferienwohnung.

Nebensaison

 Vom 4. April bis zum

19. Juni und vom

19. September bis zum

25 Oktober 2020

630 € pro Woche
Zwischensaison

 Vom 20. Juni bis zum

3. Juli und vom

5. bis zum

18. September 2020

940 € pro Woche
Hochsaison

 Vom 4. bis zum

24. Juli und vom

22. August bis zum

4. September 2020

1540 € pro Woche
Spitzensaison

Vom 25. Juli

bis zum

21. August 2020

 

1990 € pro Woche

Buchen Sie die Ferienwohnung Pigeonnier

 Buchen Sie Le Pigeonnier In Hoch und Spitzensaison Vermietung der Ferienwohnung wöchentlich;

 in Neben und  Zwischensaison können Sie ab 2 Nächte buchen. 

Laden...

Sie werden zahlreiche Freizeitsaktivitäten in der Nähe Ihrer Ferienwohnung finden :  Strand zu 10 Minuten, Fahrradfahren, Surf…Wir haben für Sie einige aufgelistet. Sie werden andere Informationen bei der Rezeption des Schloβes Belle Epoque finden.

Ferienwohnung, grosse Ferienwohnung und Gruppenferienwohnung für Ihre Ereignisse

Die 10 anderen Ferienwohnungen des Guts Belle Epoque
Ferienwohnung Le Bucheron im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Bûcheron für 4
Ferienwohnung La Serre im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Serre für 3/5
Ferienwohnung La Caleche im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Calèche für 5
Ferienwohnung Le Cabriolet im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Cabriolet für 5
Ferienwohnung Le Fiacre im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Fiacre für 5

Wenn Sie zahlreich sind, können Sie mehrere Ferienwohnungen mieten. In bestimmten Fällen können wir Ihnen, eine Gruppenferienwohnung für Ihre Familien oder geschäftliche Feiern anbieten. Sie können auch Ihre Hochzeit im Schloβ feiern.

Sellerie für 5
Ferienwohnung La Sellerie im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Gardien für 8
Ferienwohnung Le Gardien im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Jardinier für 9
Ferienwohnung Le Jardinier im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Cocher für 11
Ferienwohnung Le Cocher Palefrenier im Gut Belle Epoque in  Linxe 40
Régisseur für 11
Ferienwohnung Le Régisseur im Gut Belle Epoque in  Linxe 40

Woher kommt der Ausdruck “se faire pigeonner” (sich von jdm anschmieren lassen).

Le Pigeonnier (Taubenhaus) kann auch Taubenschlag genannt werden. Bis 1789 dürfte nur der Adel einen Taubenschlag besitzen. Es wurde das Recht des Taubenschlages genannt. Die Tauben wurden in groβer Menge gegessen aber sie waren auch nützlich, da sie Dünger ( Ihr Kot)   produzieren, was damals das einzige Dünstmittel für die Erde war.

Damals konnte man das Reichtum einer Familie an Hand seines Taubenschlages messen. Einige betrügten, indem sie künstliche Mauervertiefungen bauten. Der Ausdruck “se faire pigeonner” kommt daher.

Ab 1789 konnte jederman Tauben besitzen. Der Name Taubenhaus wird dann verwendet und kleine Taubenhaüser erscheinen auf den Dächern zahlreicher Gebaüde.

Pigeon pour le gîte le Pigeonnier du Château Belle Epoque à Linxe 40